de
Dr. Hannes Mair

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Der VOG ist europaweit führend in der Produktion von Tafeläpfeln bester Qualität und vermarktet Südtiroler Äpfel in mittlerweile über 75 Ländern. Für den Sitz in Terlan suchen wir eine/n Mitarbeiter/-in für die Trade Marketing. Als Mitglied des Trade Marketing-Teams spielst du eine entscheidende Rolle dabei, das vielfältige Apfelsortiment erfolgreich an Kunden weltweit zu vermarkten. 

MITARBEITER/-IN TRADE MARKETING (F/M/D)

Die Aufgaben

  • Erarbeitung und Durchführung von Trade-Marketing-Maßnahmen, um den Umsatz bei unseren Kunden zu steigern
  • Erstellung und Implementierung verkaufsunterstützender Aktivitäten und Materialien mit dem Vertriebsteam
  • Konzeption von Initiativen fürs Direktmarketing
  • Durchführung von Markt-, Wettbewerbs- und Trendanalysen
  • Verwaltung und Überwachung des Marketingbudgets
  • Organisation von Messen und Events

Das ideale Profil

  • Hochschulabschluss mit erster Berufserfahrung im Bereich Marketing, Betriebswirtschaft o.ä.
  • gute Kenntnisse der deutschen, italienischen und englischen Sprache
  • fundierte Kenntnisse in MS Office
  • Begeisterung fürs Teamwork
  • starke Kundenorientierung
  • kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • eigenständiges und selbstverantwortliches Handeln

Das Unternehmen bietet

  • die Möglichkeit, in einem international tätigen Unternehmen zu arbeiten
  • ein angenehmes Betriebsklima, Zusammenarbeit in einem jungen Team
  • eine gerechte Entlohnung & sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • sinnstiftende Tätigkeit im Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften
  • Zusatzrentenfond
  • kollegiales, teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • Offenheit für deine Ideen
  • E-Bike Ladestation
  • privater Parkplatz und naher Zugbahnhof
  • flexible Arbeits- und Urlaubszeiten
  • Aus- und Weiterbildungschancen
  • elektronische Essensgutscheine
  • täglich frische Apfeljause
  • umfangreiche Sozialleistungen
Terlan (BZ)
Vollzeit
05.12.2023

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.