Top-Job

Unser Kunde ist ein erfolgreiches Südtiroler Industrieunternehmen mit Sitz im Vinschgau. Zur Verstärkung der bestehenden Mannschaft suchen wir einen 

JUNGEN HR GENERALISTEN (F/M/N)

Vinschgau (BZ)
Vollzeit
15.10.2020

Die Aufgaben

Verantwortung für den kompletten Personalbereich: Personalplanung, -beschaffung, -entwicklung und -verwaltung, Weiterentwicklung des internen Reportingsystems den zugewiesenen Bereich betreffend, Personalauswahl und Einführung neuer Mitarbeiter, Umsetzung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie entsprechender Entwicklungsprozesse, Beratung der Geschäftsführung in allen HR-Themen, Sicherstellung einer korrekten Gehaltsabrechnung, Bearbeitung allfälliger arbeitsrechtlicher Themen, Führung der Mitarbeiter im HR-Bereich bzw. Koordinierung der externen Dienstleister.

Das ideale Profil

  • Person zwischen 30 und 45 Jahren
  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschafts-, Rechts- bzw. Sozialwissenschaften oder Vergleichbares
  • nachweisbare Berufserfahrung in der Personalauswahl, -entwicklung sowie -verwaltung, vorzugsweise in einer vergleichbaren Position
  • Kenntnis der gängigen Methoden, Tools und Verwaltung einer modernen Personalentwicklung
  • Leadership gepaart mit hoher Sozialkompetenz
  • vertrauenswürdiges, ehrliches und authentisches Auftreten sowie höchste Loyalität
  • Eigeninitiative, Überzeugungskraft, Flexibilität, Verhandlungsgeschick verbunden mit einem unternehmerischen Denken
  • ausgezeichnete Deutsch- und gute Italienisch- sowie Englischkenntnisse

Das Unternehmen bietet

  • erfolgreiches und gut eingeführtes Unternehmen
  • autonomes Arbeiten und Entscheidungskompetenz
  • persönliche wie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • der Leistung/Erfahrung entsprechenden Entlohnung

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.