Unser Kunde Lona vertreibt seit dem Jahr 1970 Süßwaren- und Snackprodukte namhafter Hersteller aus dem europäischen Ausland in Italien. Im Zuge einer geordneten Nachfolgeregelung suchen wir für die westliche Landeshälfte Südtirols einen jungen wie motivierten

VERKAUFSBERATER SÜSSWAREN UND SNACKPRODUKTE (F/M/N)
(westliche Landeshälfte Südtirols)

Südtirol (BZ)
Vollzeit
09.07.2022

Die Aufgaben

Beratung sowie Betreuung des bestehenden Kundenstocks in der zugewiesenen Zone; Akquisition von Neukunden; erster Ansprechpartner für den Kunden und Garant für eine makellose Dienstleistung; professionelle Abwicklung eventueller Reklamationen; Planung und Durchführung von personalisierten Produktvorstellungen; Umsetzung von verkaufsfördernden Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Verkauf, vorzugsweise im Bereich Lebensmittel/Food
  • Organisationstalent und Kommunikationsstärke
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Verhandlungsgeschick, Abschlussstärke und sicheres Auftreten
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und italienischen Sprache
  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Führerschein B und Reisebereitschaft in der westlichen Landeshälfte Südtirols

Das Unternehmen bietet

  • Schlüsselposition in einem sehr erfolgreichen Handelsunternehmen
  • sehr gute persönliche wie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gestaltungsfreiräume und die Möglichkeit selbständig zu arbeiten
  • eine angemessene Einarbeitungszeit
  • qualitativ hochwertige Produkte
  • Angestelltenverhältnis mit Fixgehalt und variablem Lohnanteil
  • Zusatzleistungen: Firmenwagen mit Privatnutzung, PC, Mobiltelefon

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.