Für ein bekanntes Südtiroler Handelsunternehmen mit Sitz in Bruneck suchen wir einen jungen und motivierten

KUNDENBERATER IM INNENDIENST (F/M/N)

Bruneck (BZ)
Vollzeit
27.05.2021

Die Aufgaben

Nach einer entsprechenden, individuell gestalteten Einarbeitungsphase, berät und bereut die/der neue MitarbeiterIn die Kunden vor Ort im Unternehmen. Es handelt sich dabei weder um einen klassischen Telefon- bzw. Thekenverkauf, sondern vielmehr um eine ehrliche und nachhaltige Kundenberatung bzw. -betreuung. Die entsprechende Akquise dieser Kunden erfolgt dabei nicht durch diese gesuchte Position. Ziel ist dabei ein rundum zufriedener Kunde.

Das ideale Profil

  • Freude am Kontakt mit Menschen und die Fähigkeit deren Wünsche / Vorstellung zu verstehen und auf dieselben eingehen zu können
  • Kommunikationsstärke gepaart mit einer offenen und ehrlichen Art
  • eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • ein freundliches, gepflegtes wie positives Auftreten
  • Geduld und Durchhaltevermögen
  • gute Kenntnisse der deutschen und italienischen Sprache
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen

Das Unternehmen bietet

  • ein südtirolweit sehr bekanntes und gesundes Handelsunternehmen
  • eine angemessene Einarbeitungszeit, welche individuell auf die/den jeweiligen KandidatenIn zugeschnitten wird
  • regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen
  • ein junges und dynamisches Team und ein ausgesprochen gutes Arbeitsklima
  • große Gestaltungsfreiräume und die Möglichkeit selbständig zu arbeiten
  • qualitativ hochwertige Produktlinien
  • direktes Anstellungsverhältnis mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.