Für ein Dienstleistungsunternehmen, welches sich im Bereich des Südtiroler Genossenschaftswesens spezialisiert hat, suchen wir einen

REVISOR GENOSSENSCHAFTSWESEN IN AUSBILDUNG (F/M/N)

Bozen (BZ)
Vollzeit
15.11.2021

Die Aufgaben

Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit bzw. Begleitung, übernehmen Sie nachstehende Ausgaben: Unterstützung in der Erarbeitung der Prüfungsplanung für das jeweilige Geschäftsjahr; Übernahme von Sonderprüfungen; Überwachung aller Abläufe auf Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit, Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit; Beratung und Betreuung von Genossenschaftsunternehmen in ihrer Gründungsphase sowohl in technischer/organisatorischer als auch in wirtschaftlicher/finanzieller Hinsicht; Unterstützung der Fachbereiche bei der Optimierung von Prozessabläufen.

Das ideale Profil

  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften
  • erste Berufserfahrung im Bereich Revision/Treuhand von Vorteil aber nicht zwingend notwendig
  • sehr gute analytische und organisatorische Fähigkeiten 
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Motivation und Selbständigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Italienischkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen, vor allem Excel
  • Bereitschaft gelegentlich den Aussendienst im Raum Südtirol wahrzunehmen

Das Unternehmen bietet

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine sehr spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • entsprechende Ausbildung und Einarbeitungszeit
  • sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein professionelles und gut eingespieltes Team

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39-0471-301390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.