JUNGEN JURISTEN - ARBEITSRECHT (F/M/N)

Bozen (BZ)

look4U

Bozen (BZ)Vollzeit

Unser Auftraggeber ist ein renommierter Wirtschaftsverband. Zur Verstärkung des bestehenden Beraterteams in Bozen, suchen wir einen

JUNGEN JURISTEN - ARBEITSRECHT (F/M/N)

Mitarbeit in der professionellen Beratung und Betreuung der Mitgliedsunternehmen in den Bereichen: gewerkschaftliche Angelegenheiten, Tarifverhandlungen, Betriebsabkommen und allfällige arbeitsrechtliche Themen.

Das ideale Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften
  • erste Berufserfahrung im Bereich Arbeitsrecht von Vorteil bzw. großes Interesse dieses zu vertiefen
  • ausgeprägte analytische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Moderations- und Verhandlungserfahrung mit verschiedenen Parteien erwünscht
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • selbständige, genaue und gewissenhafte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Italienischkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit den MS-Office Anwendungen

Das Unternehmen bietet

  • Einstieg in ein gut strukturiertes und professionelles Unternehmen
  • spannender Aufgabenbereich und Freiraum für Eigeninitiative
  • angenehmes Betriebsklima
  • Fixanstellung mit guten Sozialleistungen

Zusatzleistungen

  • Aus- und Weiterbildung
    Aus- und Weiterbildung
  • Barrierefreiheit
    Barrierefreiheit
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt
    Betriebsarzt
  • Essenszulage
    Essenszulage
  • Flexible Arbeitszeiten
    Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmaßnahmen
    Gesundheitsmaßnahmen
  • Getränke
    Getränke
  • Gute Anbindung
    Gute Anbindung
  • Home-Office
    Home-Office
  • Mobiltelefon
    Mobiltelefon
  • Notebook
    Notebook
  • Prämien
    Prämien
  • Parkplatz
    Parkplatz
  • Snacks
    Snacks
  • Verkehrsmittelzuschuss
    Verkehrsmittelzuschuss
  • Zusatzversicherungen
    Zusatzversicherungen
www.look4u.it
Dr. Hannes Mair

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.