Unser Kunde ist ein innovatives IT-Unternehmen im Bereich Revenue Management für Hotels und Destinationen. Zur Teamerweiterung am Hauptsitz in Innsbruck (A) & im Home Office suchen wir Dich!

CREATIVE MARKETING MANAGER (F/M/N)

Innsbruck (A) & Home Office
Vollzeit
12.11.2021

Die Aufgaben

Du erstellst Texte, Case Studies, Videos, Posts, Grafiken und Präsentationen für unsere Online-Channels; Du gestaltest unsere Drucksorten samt Abwicklung mit der Druckerei; Du unterstützt das Team bei der Planung und Durchführung von verschiedensten Marketingaktivitäten, Events und Webinaren; Du lieferst kreative Ideen für die Marketingstrategie der Zukunft.

Das ideale Profil

  • einschlägige Ausbildung im Bereich Marketing oder Grafikdesign
  • erste Berufserfahrung im Marketing
  • Routine im Umgang mit Adobe Suite (Photoshop, Indesign, Illustrator)
  • Spaß am Schreiben, gutes Textgespür
  • gestalterisches und kreatives Talent
  • Leidenschaft für die Themen Hotellerie/Hoteltech/Zielgruppenmarketing
  • gute Kenntnis der gängigen CMS (Hubspot, Typo3), Newsletter Tools, Social Media sowie Hubspot Marketing Hub
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • hohes Maß an Eigeninitiative sowie ein gutes Zeitmanagement
  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Unternehmen bietet

  • ein junges, hochmotiviertes Team; eine moderne Unternehmenskultur
  • ein offenes Umfeld mit laufender Weiterentwicklung und Innovation
  • Jahresbruttogehalt EUR 40.000 (effektive Bezahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung)
  • flexible Arbeitszeiten, tolle HomeOffice-Lösungen, coole Team Events
  • Mitarbeitervorteile in unseren Partnerhotels

Ihr Ansprechpartner

Mag. Max Auriemma

Mag. Max Auriemma

T +43 512 209027
E ma@look4u.at

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.