Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches Industrieunternehmen im Lebensmittelbereich mit Sitz im Großraum Meran. Zur Verstärkung suchen wir einen

EINKÄUFER/BUYER BEREICH FOOD (F/M/N)

Raum Meran (BZ)
Vollzeit
20.06.2022

Die Aufgaben

Auswahl und Bewertung der Lieferanten; Führung und Abschluss von Einkaufsverhandlungen und Rahmenvereinbarungen; Pflege stabiler Lieferantenbeziehungen; Lieferantenaudits und Werksbesichtigungen; Beobachtung einkaufsrelevanter Märkte; Rechnungsprüfung; Hinterlegung und Pflege von Lieferanten- und Artikelstammdaten; softwareunterstützte Optimierung der internen Abläufe.

Das ideale Profil

  • Abschluss einer kaufmännischen oder allgemeinbildenden Oberschule bzw. eines entsprechenden Hochschulstudiums
  • mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf Bereich Food von Vorteil - vorzugsweise in einem strukturierten Unternehmen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Loyalität sowie großes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • selbständige und analytische Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-, gute Italienischkenntnisse
  • gelegentliche Reisebereitschaft

Das Unternehmen bietet

  • ein sehr solides, international sehr erfolgreiches Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten
  • junges und dynamisches Arbeitsumfeld
  • eine angemessene Einarbeitungszeit mit interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten
  • selbständiges Arbeiten sowie große Gestaltungsfreiräume
  • eine leistungsgerechte Entlohnung
  • sehr gute persönliche wie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.