Für eine bekannte Südtiroler Obstgenossenschaft mit Sitz im Großraum Meran suchen wir einen

TECHNIKER KÜHLHAUS (F/M/N)

Raum Meran (BZ)
Vollzeit
04.10.2021

Die Aufgaben

Ziel der Stelle ist die Sicherstellung einer qualitativ einwandfreien Lagerung der Äpfel sowie die ordnungsgemäße Wartung und Revision der Anlagen. Die einzelnen Aufgaben sind: die Mitarbeit bei der Erstellung des Einlagerungs- und Zellenplanes; die ordnungsgemäße Reinigung, Kollaudierung, Schließung und Öffnung der Zellen; die laufende Überwachung der Kühlhauswerte, der Qualitätsstandards und der Haltbarkeit der Ware; die sachgemäße Kontrolle der Prüfmittel; die ordnungsgemäße Wartung und Revision der Maschinen und Anlagen gemäß Wartungs- und Revisionspläne; die Ausarbeitung von Vorschlägen für Wartungsarbeiten und Investitionen; die Überwachung der Umsetzung der genehmigten Investitions- und Instandhaltungsvorhaben; das Führen der Drucktestaufzeichnungen, Wartungsdokumentation, Wartungs- und Revisionspläne, Prüfmittelaufzeichnungen.
 

Das ideale Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker oder Elektriker bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im entsprechenden Bereich
  • Eigenverantwortung und Verlässlichkeit
  • genaue, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Motivation und Teamfähigkeit
  • gute Deutsch- und Italienischkenntnisse
  • zeitliche Flexibilität falls notwendig

Das Unternehmen bietet

  • Einstieg in ein junges und dynamisches Team
  • ein besonders angenehmes Arbeitsumfeld
  • persönliche wie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Entlohnung

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.