Unser Auftraggeber ist ein international führender Hersteller von Systemen der Heiz-, Kälte- und Klimatechnik. Für die Betreuung der Kunden im Raum Trentino/Südtirol suchen wir einen

SERVICETECHNIKER (F/M/N)

Trentino-Südtirol
Vollzeit
10.06.2021

Die Aufgaben

Kundendienst für Kessel mit hoher Leistung und Anlagen im Bereich Biomasse; Inbetriebnahme, Regulierung und technische Überprüfung der Kessel wie Wärmeanlagen; Telefonsupport für Kunden und entsprechende Fernüberwachung.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Elektro- oder Heizungstechnik
  • nachweisbare Berufserfahrung im Bereich Kundendienst für Heizkessel und im Bereich Schaltschrankbau von Vorteil
  • hohes Qualitätsbewusstsein und genaue Arbeitsweise
  • sehr gute Arbeitseinteilung unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit
  • starke Kundenorientierung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Italienisch- und Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft im Raum Trentino/Südtirol und in bestimmte Zonen Nord-Italiens

Das Unternehmen bietet

  • Einstieg in ein internationales sehr erfolgreiches Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland
  • motiviertes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeit
  • leistungsgerechte Entlohnung (Produktionsprämie, Bezahlung der Außendienste und der Überstunden, Nutzung des Firmenwagens)

Zusatzleistungen

  • Aus- und Weiterbildung
    Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt
    Betriebsarzt
  • Essenszulage
    Essenszulage
  • Firmenwagen
    Firmenwagen
  • Mobiltelefon
    Mobiltelefon
  • Notebook
    Notebook
  • Prämien
    Prämien
  • Vergünstigungen
    Vergünstigungen
  • Parkplatz
    Parkplatz
  • Snacks
    Snacks
  • Zusatzversicherungen
    Zusatzversicherungen

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.