Unser Kunde ist ein traditionsreiches Tiroler Maschinenbauunternehmen. Für den Firmensitz im Tiroler Oberland / Roppen (A) suchen wir ab sofort Dich!

SENIOR MASCHINENBAUTECHNIKER (F/M/N)
Konstruktion - Maschinen und Spezialanlagen

Roppen (A)
Vollzeit
17.12.2020

Die Aufgaben

Nach der Einschulungszeit arbeitest Du an der Neu- und Weiterentwicklungen von Maschinen, Anlagen, Spezialkonstruktionen und Stahlbrücken; Du entwirfst, berechnest und konstruierst Komponenten und Komplettanlagen; Du erstellst CAD-Konstruktionszeichnungen mit Autodesk Inventor und AutoCAD; Du übernimmst die Verantwortung für Deine Projekte (von der Aufnahme bis zur Übergabe); Du arbeitest eng mit unseren Kunden, dem Fertigungsteam in der Werkstatt und der Geschäftsleitung zusammen.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. Maschinenbau, Maschinenmechanik)
  • mehrjährige Berufserfahrung als Konstrukteur
  • Hands-On-Mentalität
  • Freude am Konstruieren und Entwickeln
  • Umsetzungsstärke, Professionalität und Überzeugungskraft
  • Kommunikationsstärke (Mitarbeiter, Kunden, Eigentümer)
  • fundierte CAD Kenntnisse (Erstellung fertigungskonformer Zeichnungen)
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • gute Kenntnisse in Autodesk Inventor und AutoCAD
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch

Das Unternehmen bietet

  • motiviertes Team (innovatives und traditionsreiches Familienunternehmen)
  • gezielte Einarbeitung, laufende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • selbständiges Arbeiten, Spielraum für Kreativität, flexible Arbeitszeiten
  • leistungsgerechte Entlohnung - Bruttojahresgehalt 50.000 € für Vollzeit (effektive Bezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung)

Ihr Ansprechpartner

Mag. Max Auriemma

Mag. Max Auriemma

T +43 512 209027
E ma@look4u.at

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.