Top-Job

Seit knapp 30 Jahren steht das Unternehmen Securplan GmbH für Sicherheit und Innovation in den Bereichen Brandschutz, Arbeitssicherheit, Krisen-, Notfall- und Katastrophenmanagement. Im Zuge einer stetigen Verstärkung der bestehenden Mannschaft suchen wir einen

PLANER BRANDSCHUTZ (F/M/N)

Meran (BZ)
Vollzeit
15.11.2021

Die Aufgaben

Eigenverantwortliche Erstellung von Brandschutzprojekten und -konzepten, Ausarbeitung von brandschutztechnischen Entwurfs- und Ausführungsplanungen sowie Durchführung der Bauüberwachung bis hin zur Abnahme, Erarbeitung von Machbarkeitsstudien für die brandschutztechnische Sanierung von Bestandsgebäuden, Ausarbeitung von brandschutztechnischen Stellungnahmen im Rahmen von Bestandsaufnahmen und -bewertungen, Beratung von Architekten sowie Fachplanern, Abstimmungen zur Genehmigung der Planung mit Behörden und Bauherren.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium in einem bautechnischen Bereich
  • nachweisbare Berufserfahrung auf dem Gebiet der brandschutztechnischen Planung und Konzepterstellung
  • gute Kenntnisse der Brandschutzvorschriften bzw. gute Kenntnisse der einschlägigen italienischen und europäischen Regelwerke
  • belastbare, engagierte und flexible Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Kontaktfreude und Verbindlichkeit im Umgang mit Auftraggebern und Projektbeteiligten
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse, gute AutoCAD Kenntnisse
  • sehr gute Deutsch- und Italienischkenntnisse, gute Englischkenntnisse

Das Unternehmen bietet

  • Einstieg in ein über viele Jahre erfolgreiches Beratungsunternehmen im entsprechenden Bereich
  • angenehmes Arbeitsumfeld mit einer verantwortungsvollen und sehr abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Freiräume für eigene Ideen und Initiativen
  • sehr gute berufliche wie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Entlohnung

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.