Top-Job

Unser Kunde ist ein international führendes Unternehmen im Bereich "Wintersporttechnik". Für die Niederlassung im Großraum Innsbruck (A) suchen wir Dich!

LEITER SERVICETECHNIK (F/M/N)
Beschneiungstechnik - Elektrotechnik

Großraum Innsbruck (A)
Vollzeit
17.12.2020

Die Aufgaben

Du planst und überwachst die Serviceeinsätze im Gebiet Österreich; Du führst und steuerst das Servicetechniker-Team; Du führst eigenständig Installationen / Wartungen vor Ort beim Kunden durch - auch um die Kundenbeziehung zu stärken; Du bist verantwortlich für Budgets, Material, Werkzeuge und Fuhrpark; Du arbeitest eng mit dem dem Verantwortlichen für das Ersatzteilelager und der Geschäftsführung zusammen.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Elektrik, Elektrotechnik oder Mechatronik
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Mechanik, Automatisierungstechnik
  • Berufserfahrung im Bereich Servicetechnik von Vorteil
  • Führungsqualitäten
  • gutes technisches Gesamtverständnis
  • Kundenorientierung, professionelles und sicheres Auftreten
  • systematisches und strukturiertes Vorgehen bei der Lösung technischer Problemstellungen
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Reisebereitschaft, Führerschein B
  • gute Deutschkenntnisse,  Englischkenntnisse von Vorteil

Das Unternehmen bietet

  • einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz in einem international tätigen und sehr erfolgreichen Unternehmen
  • eine abwechslungsreiche, selbständige Führungsaufgabe
  • ein junges, motiviertes Team
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wachstumsmöglichkeiten
  • eine genaue Einschulung sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • leistungsgerechte Entlohnung (Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.300 für Vollzeit, Überbezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung)

Ihr Ansprechpartner

Mag. Max Auriemma

Mag. Max Auriemma

T +43 512 209027
E ma@look4u.at

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.