Für die Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe Kronplatz suchen wir im Zuge der bevorstehenden Übernahme eines Traditionsbetriebes mittlerer Größe mit angeschlossenem Restaurant den/die

HOTELDIREKTOR / GASTGEBER (F/M/N)

Bruneck (BZ)
Vollzeit
20.06.2022

Die Aufgaben

Übernahme einer proaktiven Gastgeberrolle mit eigenverantwortlicher/selbständiger Führung des gesamten Hotelbetriebes auf Jahresbasis, umfassende Mitarbeiterführung, kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktes bis zur Budgetverantwortung.

Das ideale Profil

  • nachweisliche Kenntnisse in der Führung eines Hotels in seiner Gesamtheit
  • mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Ausbildung im Tourismusbereich
  • Gastorientierung und Verständnis von branchenrelevanten Kennzahlen
  • Leistungsorientierung, Zielstrebigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kooperationsbereitschaft
  • Engagement, Leidenschaft, Ideenreichtum und nachfolgende Umsetzungskompetenz
  • Interesse an einer kontinuierlichen, langfristigen Perspektive (keine Saisonstelle)
  • Kenntnisse der deutschen, italienischen und englischen Sprache

Alternativ sprechen wir auch Personen an, welche das Profil derzeit nicht ganzheitlich erfüllen, einige Jahre Führungs-Erfahrung im Hotelbereich (optimalerweise in verschiedenen Abteilungen) haben und Bereitschaft/Potential mitbringen, die ausgeschriebene Rolle künftig zu übernehmen.

Weiters sprechen wir auch Paare an, welche derzeit bereits eine Struktur führen und die ausgeschriebene Stelle als Herausforderung für den nächsten Schritt sehen.

Das Unternehmen bietet

  • Mitarbeit in einer erfolgreichen, sehr soliden lokalen Unternehmensgruppe
  • Führungsposition in der gehobenen Hotellerie
  • Freiraum zur Gestaltung des operativen Geschäfts
  • eine attraktive Entlohnung
  • Direktanstellung in Ganzjahresstelle

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.