Top-Job

Unser Kunde ist ein international führendes Industrie- und Softwareunternehmen im Bereich Maschinenbau/Elektrotechnik. Zur Teamerweiterung für das Geschäftsfeld „eCommerce-Lösungen“ am Standort im Großraum Bielefeld (D) suchen wir Dich!

SOFTWARE ARCHITEKT (F/M/N)
E-COMMMERCE LÖSUNGEN

Großraum Bielefeld (D)
Vollzeit
12.10.2021

Die Aufgaben

Du steuerst agile Entwicklerteams hinsichtlich technischer Fragestellungen und Controlling; Du analysierst komplexe technischen Aufgaben und stimmst Dich mit den Kunden ab; Du konzipierst Systemarchitekturen für die e-commerce Lösung, den online Editor sowie die API Integrationen; Du entwickelst die bestehenden Web-Lösungen weiter bzw. optimierst diese laufend.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene Ausbildung (Informatik, o.ä.)
  • Berufserfahrung im Bereich der Softwareentwicklung
  • Erfahrung mit Frameworks (z.B. React, Angular, Symfony, Bootstrap)
  • Kenntnisse der Web-Technologien (z.B. JavaScript, PHP, HTML5, CSS, Joomla)
  • Erfahrung mit Datenbanken (SQL, MySQL)
  • Kenntnisse aus der grafischen Industrie von Vorteil
  • Lösungsorientierung, Freude an neuen Herausforderungen und Verantwortung
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse von Vorteil

Das Unternehmen bietet

  • Einstieg in ein international führendes Industrie- und Softwareunternehmen
  • interessanter und sehr abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Verwirklichung eigener Ideen und Mitgestaltung des Geschäftsfeldes
  • angenehmes, familienfreundliches Arbeitsklima; junges und motiviertes Team
  • langfristige Perspektive mit sehr guten Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Jahresbruttogehalt 55.000 € [geboten wird eine marktkonforme Entlohung abhängig von Qualifikation und Erfahrung]

Ihr Ansprechpartner

Mag. Max Auriemma

Mag. Max Auriemma

T +43 512 209027
E ma@look4u.at

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.