Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches Industrieunternehmen aus dem Lebensmittelbereich mit Sitz im Raum Meran. Zur Verstärkung der bestehenden Mannschaft suchen wir einen engagierten

INFORMATIKER MIT ERFAHRUNG (F/M/N)

Raum Meran (BZ)
Vollzeit
04.08.2021

Die Aufgaben

Verantwortung für ein reibungsloses Funktionieren der firmeninternen EDV-technischen Anlagen und IT-Systeme, insbesondere für das Warenwirtschaftssystem, das Produktionsprogramm sowie das Lagerprogramm des  vollautomatisierten Hochregallagers und deren Schnittstellen; Verwaltung, Entwicklung und kontinuierliche Anpassung der EDV-Systeme inkl. Telefonanlage, Webseite und Email-Accounts; Ansprechperson für alle externen Dienstleister für IT- und ERP-Themen; Einkauf von IT-Leistungen inklusive Recherche und Investitionsempfehlungen; Support für Endanwender.

Das ideale Profil

  • fundierte Ausbildung im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik u.ä. oder Erfahrung in entsprechenden Bereichen
  • mehrjährige spezifische Berufserfahrung, Erfahrung in Projektmanagement von großem Vorteil
  • gute Office 365 Kenntnisse sowie Erfahrungen mit ERGO, ESA und Systore von Vorteil
  • SQL-Programmierkenntnisse von Vorteil
  • präzise, verlässliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • sehr gute Deutsch- und Italienischkenntnisse sowie Basis-Englischkenntnisse
  • versiert im Umgang mit MS-Office Applikationen

Das Unternehmen bietet

  • Einstieg in ein sehr erfolgreiches Industrieunternehmen
  • besonders angenehmes Arbeitsklima
  • entsprechende Einschulung und Einarbeitung
  • Freiraum für Eigeninitiative
  • Entwicklungschancen im Unternehmen

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hannes Mair

Dr. Hannes Mair

T +39 0471 301 390
E info@look4u.it

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.