Top-Job

Unser Kunde ist ein international führendes Industrieunternehmen. Zur Teamerweiterung im Bereich Software & Solutions am Standort in Südtirol (I) suchen wir Dich!

DIGITAL MARKETING (F/M/N)
Software Product Specialist

Südtirol (I)
Vollzeit
23.08.2021

Die Aufgaben

Du stellst die zielgruppenorientierte Vermittlung des Produktwertes unserer Softwarelösungen über digitale Kanäle/Plattformen am Markt sicher; Du treibst den Auf- und Ausbau unserer digitalen Vertriebskanäle in enger Zusammenarbeit mit dem HeadQuarter und den weltweiten Vertriebsorganisationen an; Du konzeptionierst und erstellst Marketingpläne, Du erstellst Content für digitale Kampagnen; Du koordinierst beauftragte Medien- und Marketingagenturen; Du führst regelmäßige Wettbewerbsanalysen durch und stimmst Dich kontinuierlich mit den internen Stakeholdern bezüglich Positionierung, Preis, etc. ab und wertest Analysen zur laufenden Optimierung aus.

Das ideale Profil

  • abgeschlossene höhere Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im digitalen Marketing
  • ausgeprägtes Verständnis für online Vertrieb und digitale Kundengewinnung
  • Erfahrung mit Softwareprodukten im B2B-Umfeld von Vorteil
  • gepflegtes Erscheinungsbild, sicheres Auftreten
  • kreative Lösungsfindung, analystische Herangehensweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Teamplayer und „Hands-on“ Mentalität
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, weitere Sprachen von Vorteil

Das Unternehmen bietet

  • attraktives Produktportfolio, Mitarbeit in einem führenden High-Tech Unternehmen
  • verantwortungsvolle, vielseitige und langfristige Aufgabe
  • Mitgestaltung und Aufbauarbeit
  • Bruttomonatsgehalt 2.500,00 € für Vollzeit - effektive Bezahlung nach Qualifitkation und Erfarhung
  • Zusatzleistungen (Fitnessraum, Mensa, extra Sozialleistungen)

Ihr Ansprechpartner

Mag. Max Auriemma

Mag. Max Auriemma

T +43 512 209027
E ma@look4u.at

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.