Unser Kunde ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. Für den gehobenen Privathaushalt der Familie im Tiroler Unterland (A) suchen wir Sie!

HAUSHÄLTERIN / HAUSHÄLTERPAAR (F/M/N)
für die Privatresidenz

Tiroler Unterland (A)
Vollzeit
29.07.2021

Die Aufgaben

Führung des Haushaltes, Verantwortung für alle Haushaltsbelange; Einkaufstätigkeiten; Zubereitung von Speisen; fachgerechte und umsichtige Reinigung des Haushaltes sowie die Pflege des Inventars. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Wäschepflege (waschen, bügeln). Durch Ihren Einsatz und Ihre persönliche Fürsorge unterstützen Sie die Familie in der Führung des Haushalts. Bei Bedarf übernehmen Sie leichtere Servicetätigkeiten und die liebevolle Betreuung der Haustiere.

Das ideale Profil

  • Erfahrung in der professionellen Haushaltsführung
  • Reinigung des Haushalts, Pflege des Inventars und der Wäsche
  • Zubereitung von Speisen, gelegentliche Servicetätigkeiten
  • gelegentliche Hundebetreuung
  • selbstständige und umsichtige Arbeitsweise
  • gepflegtes Erscheinungsbild und gutes Auftreten
  • Diskretion, Pünktlichkeit und Loyalität
  • einwandfreier Leumund
  • gute Kenntnisse der Deutschen Sprache, Englischkenntnisse von Vorteil
  • Führerschein B

Das Unternehmen bietet

  • einen außergewöhlichen Arbeitsplatz
  • eine langfristige Ganzjahresstelle in Vollzeit, geregelte Arbeitszeiten
  • ein Monatsbruttoentgelt EUR 2.000 (Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich)
  • eine sehr schöne Dienstwohnung für Sie und evtl. Ihren Partner
  • für den evtl. Partner wäre eine Beschäftigung möglich (Vollzeit, Teilzeit, Geringfügig)

Ihr Ansprechpartner

Mag. Max Auriemma

Mag. Max Auriemma

T +43 512 209027
E ma@look4u.at

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.

Bei der Besetzung der Position wird die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau gemäß Gesetz 128/91 gewährleistet.
Die Übermittlung des Lebenslaufes berechtigt die Behandlung der Daten gemäß EU-Verordnung 679/2016. Absolute Diskretion wird gewährleistet.